Aktuell Archiv

Dank der Steuergesetzrevision 2019 sollen Unternehmen mit hohen Gewinnen von einer Senkung der Gewinnsteuern profitieren. Die Bildung wäre von diesen Mindereinnahmen betroffen. Unterschreiben Sie das...

 

Am 10. April 2018 erscheinen die "Berner Schule" und die "schulpraxis" mit vielen spannenden Themen. Freuen Sie sich auf eine anregende Lektüre für die unterrichtsfreie Zeit.

 

Bildung Bern freut sich über die Wahl von 14 Verbandsmitgliedern in den Grossen Rat. Damit wird die Stimme der Bildung gestärkt. Wir gratulieren herzlich. Und wir bedanken uns gleichzeitig bei allen...

 

Der Aufwand hat sich gelohnt – die Lehrplan-Initiative ist mit 76.7 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt worden. Mit Erleichterung nehmen wir das Resultat zur Kenntnis.

 

Mit einer Medienkonferenz hat das überparteiliche Komitee Nein zur Initiative „Lehrpläne vors Volk“ heute seine Kampagne präsentiert. Bildung Bern ist tragender Teil dieses Komitees und hat zusätzlich...

 

Ab Sommer 2018 soll er etappenweise eingeführt werden: Der Lehrplan 21. Die Vorbereitungsarbeiten sind auf allen Ebenen sehr weit fortgeschritten. Nun soll er mittels Lehrplan-Initiative verhindert...

 

In der Novembersession des Grossen Rates (20.11. – 06.12.2017) werden neben den Abbaumassnahmen während der Finanzdebatte noch weitere Geschäfte beraten, die den Bildungsbereich betreffen. Bildung...

 

Sparen bei der Bildung ist ein rotes Tuch. Dies wollen wir während der Novembersession 2017 des Berner Grossen Rates sichtbar machen. Hängen auch Sie rote Tücher aus den Fenstern Ihres Schulhauses.

 

Die etappenweise Einführung des Lehrplans 21 wirft Fragen auf. Erwin Sommer, Vorsteher des Amts für Kindergarten, Volksschule und Beratung (AKVB), nimmt in der aktuellen "Berner Schule" Stellung.

 

Sparmassnahmen im so genannten IBEM-Pool drohen die Volksschule weiter zu schwächen. Heute hat Bildung Bern an einer Medienkonferenz aufgezeigt, wie kontraproduktiv der geplante Bildungsabbau ist.