Hearing Passepartout: Von «quelle horreur» bis «ça bouge»

Am 12. Dezember 2017 lud die Erziehungsdirektion zusammen mit Bildung Bern zum Hearing Passepartout. 50 Lehrpersonen deponierten Lust und Frust betreffend Französischlehrmittel. Mehrheitsfähige Verbesserungsvorschläge waren: Bessere Differenzierung im Clin d’Oeil, vor allem Material für ganz schwache SchülerInnen, Schaffung einer Plattform für Austausch von Materialien und Ideen, Förderung von Praxistreffs.

Mehr Informationen zum Hearing Passepartout finden Sie hier.