loading

Berufsbildung / Brückenangebote / Berufsmaturität

Die Fraktion Berufsbildung/Brückenangebote/Berufsmaturität vertritt die Anliegen der Lehrpersonen der Sekundarstufe II der Berufsbildung und Brückenangebote inkl. BM des Kantons Bern. Die Fraktion bezweckt die Erhaltung und Förderung eines qualitativ hochstehenden, zeitgemässen kantonalen Brücken- und Berufsbildungsangebots und von fairen Rahmenbedingungen für die Lehrpersonen. Wir engagieren uns in gewerkschaftlichen und schulpolitischen Belangen für die Interessen der Mitglieder. Die Anliegen der Fraktion vertreten wir gegen aussen, zum Beispiel beim Mittelschul- und Berufsbildungsamt, in der Berner Direktoren Konferenz und im Berufsbildungsrat.

Manz Christine17089
Christine Manz Co-Präsidentin T 031 326 47 47

Berufsfachlehrperson, berufliche Grundbildung, BFF Bern

    Lanz David 13 A9429
    David Lanz Co-Präsident T 031 326 47 47

    Klassenlehrer, Berufsvorbereitendes Schuljahr, BBZ-CFP Biel-Bienne

      Manz Christine, Co-Präsidentin, BFF Bern, Fachlehrperson
      Lanz David, Co-Präsident, BBZ-CFP Biel-Bienne, BPA
      Dick Martina, Mitglied, IDM Thun, BM

      Denier Jan, Mitglied, SfG Bern, Biel
      Dick Martina, Mitglied, IDM Thun
      Etter Thomas, Mitglied, bzemme Burgdorf, Langnau
      Friedli Adrian, Mitglied, wts Thun
      Kreis Bernhard, Mitglied, BWZ Lyss
      Lädrach Bruno, Mitglied, bzi, Interlaken
      Manz Christine, Co-Präsidentin, BFF Bern
      Ogg Sophie, Mitglied, IDM Thun
      Schwarz Volker, Mitglied, gibb Bern
      Zurbrügg Simon, Mitglied, bfsl, Langenthal

      Baumann Eliane, Mitglied, Berufsbildungszentrum IDM, BVS Plus
      Bigler Jenny, Mitglied, BFF Bern, BPA
      Lanz David, Co-Präsident, BBZ-CFP Biel-Bienne, BPA
      Schwab Monika, Mitglied, Bildungszentrum Emme, BPI

      • Belastung der Lehrpersonen / Klassenlehrpersonen
      • Ressourcen bei Reformen (neuer BiVo, ABU 2030, neuem Lehrplan Brückenangebote, BMV, RLP-BM)
      • Einbezug Lehrpersonen bei der Anstellung von Direktorinnen / Direktoren
      • Einstufungspraxis des APD
      • Weiterbildungsfinanzierung
      • Psychische Gesundheit der Lernenden fördern und unterstützen
      • Vorfinanzierung von ausserschulischen Anlässen und Anschaffungen
      • Auswirkung REVOS auf Sek II
      • Brückenangebote stärken, Programme anpassen
      • Zusammenarbeit Nahtstelle Sek I und Sek II fördern
      • Heterogenität (Nachteilsausgleich bis Talentförderung)

      Veranstaltungen

      Beiträge zum Thema

      Mitglied werden Kontakt

      Möchten Sie Cookies zulassen?

      Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Infos zu Cookies und Datenschutz, finden Sie hier.